» 2 Online    » 13 Heute    » 1208 Monat    » 25792 Gesamt






Top-10 Bild! 98 % bei 47 Bewertungen.


Blick auf Fataga
Top-10 Bild! 87 % bei 40 Bewertungen.


Las Palmas aus der Vogelperspektive
Top-10 Bild! 92 % bei 32 Bewertungen.



Top-10 Bild! 98 % bei 21 Bewertungen.


Kirche Fataga
Top-10 Bild! 80 % bei 17 Bewertungen.


Teror
Top-10 Bild! 80 % bei 7 Bewertungen.



Top-10 Bild! 93 % bei 7 Bewertungen.


Iglesia Valsequillo
Top-10 Bild! 88 % bei 6 Bewertungen.


Palmen
Top-10 Bild! 82 % bei 6 Bewertungen.



Top-10 Bild! 90 % bei 5 Bewertungen.


Die Insel des Windes! Ein Eldorado für jeden Wassersportler und Strandurlauber. Kilometerlange Traumstrände, welche fast mit denen in der Karibik zu vergleichen sind. Fuerteventura ist die zweitgrößte und älteste Insel des Archipels und zugleich eine der trockensten. Das wiederum erklärt auch die nicht vorhandene oder sehr spärliche Vegetation, welche auch noch durch Menschenhand (Brennholzgewinnung) vorangetrieben wurde. Fast alles auf Fuerteventura wird künstlich bewässert.Die Hotspots sind Corralejo im Norden, Jandia und Morro Jable im Süden. Diese Orte kann man getrost dem Massentourismus zuordnen. Die Strände entschädigen aber für alles. Fuerteventura lässt sich mit dem PKW sehr gut befahren. Es gibt kein Zentralmassiv, wie wir es von zum Beispiel Gran Canaria kennen. Der obligatorische Spuckbeutel kann also im Hotel bleiben. Es lohnt wirklich, die Insel mit einem Mietwagen zu erkunden. Beliebte Ziele sind El Cotillo, Bentancuria, La Oliva, Jandia, Corralejo, Morro Jable, unzählige Strände und hübsche Dörfer. Auf Fuerteventura gibt es immer was zu entdecken! Sei es die Villa Winter oder der herrliche Strand von Cofete. Ich lege die Insel jung und alt ans Herz, denn hier gibt es für jeden etwas. Vor allem Strände, Strände, Strände...... Wer allerdings üppige Vegetation sucht, wird hier enttäuscht werden und sollte von einem Besuch Abstand nehmen! Wer dem trüben Wetter in Deutschland entfliehen möchte und einen ruhigen Strandurlaub favorisiert, dem sei gesagt: Bienvenidos a Fuerteventura!
Anreise
Fuerteventura verfügt mit seinem internationalen Flughafen über beste Anbindungen. Nahezu jede europäische und deutsche Airline fliegt die Insel täglich oder mehrmals die Woche an. Die Regionalfluggesellschaften BINTER CANARIAS und CANARYFLY verbinden Fuerteventura mit den restlichen Inseln. Fährschiffe verkehren zwischen Fuerteventura und Lanzarote. Zudem verbinden die Gesellschaften ARMAS und Fred Olsen die Insel mit Gran Canaria und Teneriffa. Darüber hinaus ist das Busnetz (TIADHE) auf der Insel gut ausgebaut.
Falls Du einen Mietwagen benötigst, empfehle ich Dir aus eigener guter Erfahrung, den kanarischen Verleiher „CICAR“.

Verweis Fähren:
www.navieraarmas.com/inicio
www.fredolsen.es/es

Verweis Regionalfluggesellschaften:
www.bintercanarias.com
www.canaryfly.es

Verweis Autoverleih
www.cicar.com/DE

Verweis Busgesellschaft
www.tiadhe.com/de
Sehenswertes
Spricht man von Fuerteventura, kommt man um die Strände nicht herum. Auf jeden Fall einen Strandspaziergang einplanen, ruhig mit einem kleinen Picknickkorb. Tipp: Cofete oder Playa de Sotavento. Ansonsten rein ins Auto und die Insel sprichwörtlich abklappern! Von El Cotillo bis Cofete! Lass dich treiben.....
Und wenn Du schon mal da bist, probiere den Majorero-Käse!


Stichpunktartig einige persönliche Empfehlungen:

  • Faro de Tostón (El Cotillo)
  • Corralejo
  • Majanicho
  • Playa de Sotavento
  • Jandia
  • Morro Jable
  • Playa de Cofete
  • La Pared
  • Bentancuria
  • La Oliva
  • Villa Winter
  • Playa de Garcey (Auf den Spuren der American Star) » Mehr Infos hier «
  • Parque Natural de Corralejo
  • Grandes Playa Corralejo
  • Isla Los Lobos
  • Cuevas de Ajuy
  • [ Gesamt: 1647 Bilder online ]










      Impressum
    Disclaimer
    Datenschutz
    Nutzungsbedingungen
    Kontakt
    © 2016 kanarenfotos.eu
      Nach oben